Innenwohnen
 
  Flexible ambulante
Erziehungshilfe
  flex +
  sozialpädagogische
Familienhilfe
  Hauptschulkurs
  ehrenamtliche
Betreuungshelfer
Die Förderung Sozialer Kompetenzen - wie Kommunika-
tionsfähigkeit und alternative Konfliktlösungsstrategien
für den Alltag entwickeln und ausprobieren - stehen ne-
ben den individuellen Bedarfen - wie z.B. schulische und
berufliche Integration, Planen von Lebensperspektiven
- im Fokus der Zusammenarbeit zwischen dem jungen
Menschen und dem/der Betreuer/-in. Hierbei steht der
Aufbau eines gesunden Selbstwerts, das Schöpfen von
Ressourcen und das Erleben der Selbstwirksamkeit im
Alltag im Vordergrund.
Der junge Mensch wird in seinem Familiensystem bzw.
aktuellen Lebensumfeld betreut und begleitet. Zwei bis
dreimal in der Woche finden Treffen statt. Die Inhalte
der Treffen richten sich nach den Zielen und werden
durch verschiedene Methoden, wie z.B. themenzentrier-
te Gespräche, gemeinsames Lernen, Rollenspiele, krea-
tive Angebote etc. umgesetzt.



Adelheid Weber
Abteilungsleitung erzieherische Hilfen

0721 50904-21
adelheid.weber@vfj-ka.de
weitere Informationen
   Leistungsvereinbarung
   Entgeltsatz
   Rechtsgrundlage
   Arbeitsalltag

 
Datenschutzerklärung Bankverbindung Impressum