space
iso 9001 2008 Qualitätsmanagement beim Verein
für Jugendhilfe Karlsruhe e.V.

Im Januar 2013 wurde das Qualitätsmanagementsys-
tem des Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.V. nach ISO
DIN EN 9001:2008 zertifiziert. Nach der im Januar 2007
erfolgten erstmaligen Zertifizierung wurde das Zertifi-
kat, das die nächsten 3 Jahre gültig ist, wiederum ohne
Einschränkung erteilt. Dieses Zertifikat bescheinigt,
dass der Verein über ein Qualitätsmanagementsystem
verfügt, das den weltweiten gültigen Normen nach ISO
entspricht.

Ziel des Qualitätsmanagementsystems ist es - im Sin-
ne einer ständigen und kontinuierlichen Verbesserung
- die pädagogischen, beraterischen und verwaltungs-
technischen Dienstleistungen des Vereins so zu opti-
mieren, dass sie den Erwartungen und Anforderungen
der Kunden (wie z.B. Klienten, Gerichte, Staatsanwalt-
schaft, Jugendamt etc.) entsprechen. Dies umfasst z.B.
die effiziente Verwaltung der zugewiesenen Geldbu-
ßen, die verschiedenen Betreuungs- und Hilfsangebote
für Jugendliche und Familien, die Schulung und Anlei-
  space

space

tung von im Verein tätigen Ehrenamtlichen oder den
Kriterienkatalog zur Aufnahme von Klienten in das
Anti-Gewalt-Training usw. Hierbei werden im Sinne
des PDCA-Zyklus (plan-do-check-act) die einzelnen
Prozesse sowie die gesamte Organisation bewertet.

So ist u.a. nach zu weisen, dass alle Aktivitäten des
Vereins mit Zielen, Prozessen und Ressourcen geplant
werden (plan). Die Verwirklichung und Umsetzung der
Planungen (do) – sprich die konkrete Arbeit - ist zu
dokumentieren sowie der Vergleich der hierbei erziel-
ten Ergebnisse mit den Zielen und den Erwartungen
vor zu nehmen (check).


2 von 3

Datenschutzerklärung Bankverbindung Impressum